Dem Himmel
ganz nah

Was könnte dem Himmel näher sein als ein Dach? Die Menschen, die es bauen. Wir bauen Dächer und Fassaden und führen Ihre Immobilie gut verpackt in die Zukunft: sicher, individuell, nachhaltig.

jetzt anfragen

Unser Konzept

Vielfältigste Materialien und Designs lassen bei der Verkleidung Ihres Hauses fast jeden Wunsch Wirklichkeit werden. Ob Sie sich gerne mit Natur umgeben, auf farbenfrohe Gestaltung Wert legen oder eher praktisch denken: Wir planen mit Ihnen Dachkonstruktionen, Fassadenaufbauten, Industriemontagen oder Dachbegrünungen im Neubau wie im Altbau.

Ihr Vorhaben

Unsere versierten Teams arbeiten Hand in Hand und sorgen für rasch sichtbare Ergebnisse. Von der Planung bis zur Ausführung liegen alle Arbeiten in einer Hand. Einfamilienhäusern, Geschosswohnbauten und Gewerbeimmobilien geben wir so ein individuelles Erscheinungsbild.
Dabei ist uns kein Haus zu hoch, keine Fassade zu steil.

Was wir
gerne zeigen

Sulgen / 2020

Je höher hinaus, desto mehr sind wir in unserem Element. Die Reparatur oder der Ersatz von Hochhaus-Fassaden ist eine unserer Spezialdisziplinen. Gilt es ja, das Gebäude fit für die nächsten 30-50 Jahre zu machen - energetisch wie auch optisch. Hier sehen Sie Bilder des Projektbeginns Oktober 2020. Saniert werden 3300 qm Fassadenfläche. Asbest wird rückgebaut und entsorgt, eine neue 16 cm dicke Dämmung befestigt und eine neue Sidingfassade eingebaut.


Feuerwehrmuseum / Januar 2020

Für die Besucher ist das Feuerwehrmuseum eine Reise in die Vergangenheit - für uns war es eine Reise in die Zukunft. Wir haben das altehrwürdige Gebäude mit einer neuen Dachhaut auf Folienbasis saniert. Aufgrund der Länge des Daches haben wir mit zwei unserer mobilen Klettermastbühnen gearbeitet.



Darf es etwas
grüner sein?

Begrünte Dachterrassen bieten attraktiven Lebensraum in luftiger Höhe: Spielflächen für Kinder, Erholungsraum für Senioren, Aufenthaltsfläche für die Kaffeepause. Fernab von Straßenlärm und Abgasbelastung werden Dachgärten zur grünen Lunge inmitten städtischer Verdichtungsräume.

mehr grün bitte!